Mittwoch, 23. November 2011

Make-up Review #1: Eyeliner

Endlich komme ich dazu mein erstes Make-up Review zu posten. Heute geht es um Eyeliner.

Diese gibt es ja bekanntlich in vielen verschiedenen Varianten, jedes hat so seine Vor- und Nachteile.
Durch meinen Beruf (und natürlich auch private Leidenschaft fürs Make-up) hat sich so einiges bei mir angesammelt und die möchte ich euch jetzt vorstellen.


1. BLACK ONYX Eyeliner ca. 1,50€ (habe ich in Südafrika gekauft, bekommt man hier online)

Ein flüssiger Eyeliner, der sich mit dem Applikator sehr leicht und gezielt auftragen lässt. Setzt sich nicht in der Lidfalte ab und hält den ganzen Tag. Leider verformt sich der Applikator und dadurch ist es nach mehrfacher Verwendung wirklich schwierig einen sauberen Strich zu ziehen.

2. Kryolan Dermatograph (Kajal)  ca. 4,34€


Typischer Kajalstift. Es gibt allerdings bei Kajalstiften verschiedene Härtegrade (so scheint es mir zumindest), manche sind cremiger andere fester. Die Dermatographen von Kryolan sind eher fest, dadurch kann man einen sehr dünnen und exakten Strich ziehen. Ich persönlich arbeite nicht gerne mit Kajalstiften am Auge, wobei es hier natürlich auch immer auf das gewünschte Ergebnis ankommt.

3. Essence eyeliner pen  ca. 2,45€ (Rossmann)

Durch den stabilen, aber trotzdem flexiblen Applikator lässt sich dieser Eyeliner (flüssig) in verschiedenen Stärken auftragen. Leider habe ich bei diesem Eyeliner das Problem, dass er nach ein paar Stunden verwischt ist und auf meinem kompletten Lid verschmiert ist. Solltet ihr also auch das Problem mit eher "fettigen" Augen zu haben, würde ich hiervon eher abraten.

4. Kryolan Aquacolor 30ml kosten 9,45€ ; 8ml 5,60€


Eine fettfreie Kompaktschminke, die sich nur in Verbindung mit Wasser lösen lässt. Natürlich ist diese Schminke nicht nur als Eyeliner einsetzbar. Lässt sich mit einem dünnen Pinsel problemlos auftragen und mit Wasser wieder leicht entfernen. Hält den ganzen Tag und setzt sich nicht in der Lidfalte ab,

5. Inglot Eyeliner Gel Matte 77  ca. 10€


Sehr schöner Geleyeliner. Lässt sich prima auftragen, intensives schwarz und hält bombenfest!!! Von diesem Produkt bin ich wirklich begeistert.

6. Kryolan HD Cream Liner Ebony ca. 12€


Von diesem High Devinition Creme Eyeliner bin ich leider nicht sonderlich angetan. Er lässt sich zwar super auftragen und hat auch ein sehr intensives schwarz, allerdings verschmiert er sehr schnell und setzt sich somit sehr schnell ab.

Bitte beachtet, dass dies alles auf meinen Erfahrungen basiert und es gut möglich ist, dass ihr damit andere Erfahrungen macht.


Zum Schluss habe ich noch einen Tipp für euch:

Ihr könnt jeden x-beliebigen Lidschatten auch als Eyeliner benutzen..... einfach einen Pinsel mit Wasser anfeuchten und damit den Lidschatten aufnehmen!



jeder Lidschattenton lässt sich zum Eyeliner umwandeln.
Welchen Eyeliner benutzt ihr? Was ist euer Favorite??

Kommentare:

  1. Von Sylvi zu Sylvi :)

    Ich benutze den Essence Eyeliner Pen (Nr.3)
    und bin durch die Form und Stabilität echt begeistert. Du sagtest, er verschmiert bei dir immer, da ich auch eher Mischhaut bzw.fettige Haut habe, besonders Stirn, Nase- und Augenpartie, benutze ich dafür eine Eyeshadowbase, bevor ich den Lidstrich auftrage oder auch Lidschatten, ansonsten hängt bei mir auch alles in der Lidfalte.

    Liebste Grüße und alles Gute für dich und deine wundervolle Welt des Cherry Make-Ups ! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sylvi,
    komisch wenn ich oben bei "Sylvi hat gesagt" klicke, komme ich auf meine Facebookseite...unheimlich.

    Mit nem Eyeshadowbase hab ich es auch schon mal probiert, allerdings hat das bei mir nichts gebracht..... welchen benutzt du?

    LG

    AntwortenLöschen
  3. huhu...
    also um das unheimliche zu entunheimlichen ,haha, wenn ich rauf klicke, lande ich auf meinem profil ! :)

    ich benutz die eyeshadowbase von manhattan !

    liebste grüße toooo juuuuu

    AntwortenLöschen
  4. Is ja verrückt....wenn ich bei deinem ersten Kommentar raufklicke, komme ich zu meinem Profil. Bei deinem zweiten Kommentar, kann er die Seite nicht finden.....verrückt....du bist ein Mysterium... ;-)

    Gut, die Base werde ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥