Montag, 21. November 2011

Schokotrifle

In einem Magazine bin ich über dieses Rezept gestolpert:


Da mein Mann ein absoluter Schokofanatiker ist, musste ich es einfach ausprobieren - und ich kann es sagen es ist der absolute Hammer!!!!
Die Zubereitung ist ruckzuck und es schmeckt einfach nur lecker!!!!

Die Zutaten:

60g Löffelbiskuits
100ml Kaffee
2cl Kaffeelikör (habe ich weggelassen)
300ml Schlagsahne
2 EL Puderzucker
1 EL Vanillezucker
100g Frischkäse
1 EL Kakao
2 Schokoriegel, z.B. Mars

Die Schokoriegel ins Gefrierfach legen.
Die Löffelbiskuits grob zerbrechen und in kleine Gläser, Schüsselchen verteilen.
Den kalten Kaffee mit dem Likör mischen und über die Biskuits geben.
Die Sahne mit dem Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen.
Unter die Hälfte der Sahne Kakao und Frischkäse mengen und über die Löffelbiskuits geben.
Dann die restliche Sahne drübergeben, ca. 30 min. im Kühlschrank durchziehen lassen, dann mit gehobelten Schokoriegeln bestreuen .- tadaaa FERTIG!!!

Ich arbeite selten genau nach den Maßeinheiten.....(ausser beim Backen) daher habe ich es ein bisschen abgewandelt.
Wir haben festgestellt, dass es viel zu viel Kaffee ist! Laut dem Rezept ist noch sehr viel Kaffeeflüssigkeit am Glasboden vorhanden, das schmeckt allerdings nicht und macht es viel zu suppig.
Bei dem Kakaopulver war allerdings etwas großzügiger und habe lieber etwas mehr hinzugegeben.
Was ich sehr schwierig fand, war es die Schokoriegel klein zubekommen. Aber wenn man es irgendwie geschafft hat, belohnt einen der Geschmack!


Kommentare:

  1. sieht das lecker aus! nun hab ich bock auf schoki.. *in der küche alles aus den regalen reiße..*

    AntwortenLöschen
  2. Ja es schmeckt auch wirklich genauso gut wie es aussieht!!!! Soooo lecker! Und Ruckzuck gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. schöner Blog :)
    schau doch mal vorbei

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke das du das Rezept mit "uns" geteilt hast,
    ich werd das mal bei gelegenheit nachmachen :)
    Sieht richtig lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥