Dienstag, 25. September 2012

Work #9: Shooting für Cyberesque

Vor ein paar Monaten wurde ich für ein Shooting gebucht.
Die neue Modelinie von Cyberesque wurde in Leipzig in einer tollen Location fotografiert.

Kleines Update: Da schon mehrmals gefragt wurde - Haare und Make-up hab ich gemacht.

Neben den Bildern wurde auch dieses tolle Making-of Video gedreht, eine schöne Erinnerung wie ich finde!


video

Und hier ein paar Bilder:







Outfit: Cyberesque
Models: Claudia, Reza, Lena
Hair & Make-up: Frollein Puderquaste

Ich hatte wiedermal einen tollen Tag mit vielen netten Menschen.
Und mit den Bildern bin ich total zufrieden, was sagt ihr??

Donnerstag, 20. September 2012

Naaaa, Lust zu lächeln??

Bei diesem Video kann man nicht anders!
Hab ich eben bei Facebook entdeckt und musste ich direkt mit euch teilen.

Viel Spass!!


Mittwoch, 19. September 2012

Schnelle Oreo-Trüffel.

Neulich war ich auf eine Babyparty eingeladen. Da ich aber keine große Lust zu backen hatte, musste etwas schnelles und trotzdem leckeres her.

Schnelle ein paar Oreos gekauft - ein paar Minuten Zeit investiert - und fertig!


Ihr braucht:
Oreokekse (oder Kekse eurer Wahl)
Frischkäse
verschiedene Streusel z.b. Schokostreusel, Kakaopulver



So geht´s:


Kekse in ein Behälter geben, alternativ könnt ihr die Kekse auch in ein Gefrierbeutel packen.
Die Kekse klein bröseln z.b. mit einem Mörser, Hammer, Nudelholz (was immer euch am meisten Spass macht!)
Nun den Frischkäse hinzugeben. Leider kann ich euch keine genaue Menge sagen (ich bin doch so ein nach Gefühl Koch-Backmensch).
Es sollte mehr Keks als Frischkäse sein.
Alles gut verrühren bis ihr eine cremige Masse habt. 
Aus der klebrigen Masse kleine Bällchen formen - übertreibt es nicht mit der Größe, die Masse ist ganz schön wuchtig.
Nun die Bällchen in Kakaopulver oder euren Streuseln rollen.
Auf Backpapier legen und eventuell etwas in den Kühlschrank stellen.
FERTIG!!


Diese kleinen Dinger sind sehr schnell gemacht und sind eine tolle Kleinigkeit zum mitbringen!
Viel Spass beim nachrollen! ♥


Montag, 17. September 2012

Mellow Mark feat. Nina Maleika "Bleib bei mir"

Erinnert ihr euch noch an den Videodreh, von dem ich euch HIER erzählte habe?
Jetzt gibt es endlich das offizielle Video zu dem Song. 

Mellow Mark feat. Nina Maleika treten für Brandenburg am 28.09.2012 beim BuViSoCo von Stefan Raab an.



Die beiden sind heute übrigens bei Stefan Raab in der Show zu Gast. 

Und was sagt ihr? Gefällt euch das Lied?

Einen ganzen Tag lang haben wir gedreht um 3:34 min zu haben. Wahnsinn oder?

Freitag, 14. September 2012

was war sonst so los....

Instagram macht süchtig. Fängt man einmal damit an, hört man nicht mehr auf.....

Streetart / Pummel Hummel / in der Lagune gebadet / Pin-up Shoot

erste Bilder erhalten / Dampferfahrt mit neuem Schirm / passendes Kleid zum Dampfer fahren / Berlin-Love

White Trash Fast Food / Banana Milkshake / Outfits von V-Couture / me as a baby

Shooting / Lockenkopf / bei Ikea gegessen / Fahrradleiche

Fleisch / Streetart / nochmal Streetart / Flohmarkt Shopping

Shooting mit Inga Bobkow von GNTM / Swapping / Oreo-Trüffel / Streetart
Morgen sehe ich den ersten Entwurf für mein neues Tattoo!
Ich bin so gespannt und aufgeregt. Kanns echt garnicht erwarten.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

P.S. am Sonntag entscheidet sich ob wir eine superduper fast Traumwohnung bekommen, bitte drückt fleisig eure Daumen für uns. Danke ♥

Donnerstag, 13. September 2012

Fräulein Puderquaste´s Tipp #2: Lidschatten depotten - in ne schicke Metallbox füllen

Durch meinen Beruf sammelt sich so einiges an. Für mich ist es aber eher unpraktisch viele kleine Döschen, Tiegel und Töpfchen zu haben.
Als ich nun auf dem Flohmarkt passende Zigarren Metalldosen gefunden habe - wusste ich es ist Zeit diese Aufgabe in Angriff zu nehmen.

Ihr braucht:

Metallbehälter (gibt es auf dem Flohmarkt oder z.B. HIER)
Magnetisches Klebeband (z.B. HIER)
Glätteisen
eventuell eine Schere
Backpapier

Es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter und Varianten von leeren Lidschatten Paletten. Klickt euch da durch und vergleicht. Oder greift wie ich auf die Old-School Variante zurück.

Auch beim Magnetband gibt es viele Variationen. 



Jetzt ist ein bisschen Feingefühl gefragt. Das Glätteisen anmachen und die untere Seite mit Backpapier bedecken. Dann könnt ihr eure Lidschatten drauflegen. Die Hitze löst den Kleber und ihr könnt die Pfännchen vom Plastik lösen - ACHTUNG!! Verbrennungsgefahr.
Bleibt die ganze Zeit aktiv dabei. Es soll ja nichts schmelzen...oder wollt ihr kokeln?


 So sieht dann ein Friedhof der leeren Plastikpfännchen aus...bye bye...



Nun einfach das Klebeband auf die gewünschte Länge schneiden und unter den Lidschatten kleben. Ab ins neue Zuhause! 

UND FERTIG!

Vergesst nicht das Eisen wieder auszustellen!!! 

Einige von euch haben das sicher schon mal gemacht...oder??


Kleiner Nachtrag:   Wer kein Glätteisen hat, kanns auch mit nem Bügeleisen probieren (ich übernehme hierbei keine Garantie)

Seid euch bewusst, dass die Farben beim rausnehmen auch kaputt gehen können...ich glaub 3 Stück sind mir dabei drauf gegangen....


Montag, 10. September 2012

Kleiner Nachtrag zum Swap# 2.

Falls ihr sehen wollt, was ich Dani von "Studying Fishes" geschickt hab, dann klickt HIER !

"African Monday" - Ein Tag am Meer.

Seit laaaaaangem gibt es mal wieder einen "African Monday".
Diesmal ein kleines Video.
Entstanden ist es an dem Strand (Blouberg Strand) , wo wir viel Zeit verbracht haben. Gerade mal 5 Autominuten von meiner Mama entfernt - mit Blick auf den wahnsinnig schönen Tafelberg.

video

Edit: Kleiner Nachtrag. Hier ist ne Karte, damit ihr sehr wo genau das Video aufgenommen wurde.


Samstag, 8. September 2012

was war sonst so los....

wiedermal für diejenigen, die mich nicht bei Instagram verfolgen die Bilder meiner letzten Wochen.

Beautyday / selfmade Burger / Lampenschirm gebastelt / bei Primark geshoppt

Wassermelone in Massen gegessen / Shooting für Classic Tattoo Kalender / gebastelt / Ähh....Auge.

erste Tomaten aufm Balkon / Kindergeburtstag mit Schatzsuche / Beim Supertalent im Publik gesessen / Heimweh gehabt

mal etwas bunter / Lagerfeuer bei den Schwiegereltern / Selbstprotrait / mich über viele Likes auf Facebook gefreut

wuff-wuff / lecker Burger King / Shooting auf ner Kartbahn / Currywurscht
Wer bei Instagram ist kann mich gerne verfolgen : cherrymakeupblog

Mittwoch, 5. September 2012

Wiederholungstäter - oder auch Swap #2.

Ich habe wieder ein tolles Päckchen erhalten. Und wieder war es eine liebe Dani, die mich mit Geschenken überhäuft hat.

Dani von "Studying Fishes" schickte mir diese liebevoll verpackten Geschenke:

jedes Geschenk war liebevoll verpackt und mit tollen Etiketten versehen.


waaaa....Eulenbriefpapier

leider wollte Blogger dieses Bild nicht hochkant haben....
leider nicht auf einem extra Bild sind die schönen Blumenpostkarten (li. unten)

sind die nicht toll??

Duftkerzen 

Seife

die sind sooo süß!

und wieder lies es sich nicht drehen....Handcreme und Schoki

Es hat mir wahnsinnig viel Spass gemacht. Wer freut sich denn auch nicht über ein schönes individuell zusammen gepacktes Paket?!
Danke liebe Dani für all die tollen Sachen!
"Studying Fishes" ist übrigens ein toller Blog - schaut doch mal vorbei!


To all my international readers - if you are interested in doing a swap go an contact me!

Samstag, 1. September 2012

Work #8: Gewinner Shooting Teil 2

Vor einiger Zeit hab ich zu einem kleinen Gewinnspiel auf meiner Facebook  Frollein Puderquaste Seite aufgerufen.

Wie einige von euch bereits wissen, ist dies meine berufliche Page (neue Verfolger sind gerne willkommen).

Da so viele meine Seite fleißig geteilt haben gab es 2 Gewinner. Die erste (Melanie) habe ich euch HIER schon gezeigt.
Hier ist nun die zweite:

Hannah ist extra aus Hamburg nach Berlin gekommen.







Fotos: BonnyGraphy
Model: Hannah
Make-up + Haare: Frollein Puderquaste

Ich glaube man kann ziemlich gut sehen, dass Hannah mit uns sehr viel Spass hatte! :-)

Es ist immer wieder erstaunlich wie sehr die Mädels sich vorher selber unterschätzen! In jedem Mädel steckt ein Model - mit dem richtigen Team holen wir es an die Oberfläche.

Habt ihr euch schon mal vor die Kamera getraut?