Mittwoch, 4. April 2012

Backen und Genießen.

Nach einem netten Emailkontakt wurde mir vor kurzem ein Rezensionsexemplar der Zeitschrift "Backen & Genießen" zugeschickt. Darüber habe ich mich riesig gefreut - vielen Dank dafür.


Kurz zur Erklärung:  "Backen & Genießen" ist eine Zeitschrift, die alle 14 Tage erscheint und mit vielen leckeren Rezepten (entweder als Abo erhältlich oder beim Zeitschriftenhändler deines Vertrauens) gefüllt ist, jedoch gibt es hier noch ein kleines Plus, jede Zeitschrift enthält eine Backutensilie aus Silikon in schönen Frühlingsfarben.
Die erste Ausgabe kostet 1,99€ , die zweite 3,99€ und jede weitere 6,99€.

Bei der ersten Ausgabe gab es 6 Silikon Cupcakeförmchen.



In der Zeitschrift sind nicht nur süße Rezepte wie Cupcakes, Kekse oder Schokotörtchen sondern auch herzhafte Sachen wie Mittelmeer-Tartes und Rosmarin - Thymian - Focaccia.
                               





Einige Rezepte haben eine Step-by-Step Anleitung, die es auch Backanfängern wirklich einfach macht etwas schönes zu zaubern.




Ich habe diese Vanille- Cupcakes mit Buttercreme gebacken. Allerdings habe ich sie etwas abgewandelt (eine meiner Macken...).

Ich habe anstatt wie im Rezept angegeben Sauerrahmbutter, normale Butter verwendet. Und aus der Buttercreme wurde eine Maracuja-Frischkäse-Buttercreme.

Alles ist wirklich super erklärt und einfach nach zumachen. Das einzige was mich stört ist, dass das Rezept für 12 Cupcakes sind und nur 6 Förmchen dabei sind. Man sollte also noch eine Alternative bereit halten.

Von den Silikonförmchen bin ich wieder super überrascht. Sie lassen sich leicht füllen, behalten im Ofen ihre Form (ich hatte Angst, dass sie nachgeben und alles ausläuft) und lassen sich super einfach reinigen.

In den letzten Jahren habe ich enorm viele Cupcakes gebacken und ich war nie wirklich zufrieden mit den kleinen Küchlein, dieses Rezept ist wirklich der Hammer!! Der Teig ist schön weich, saftig und schmackhaft. Mein absoluter Liebling.







Mein Fazit: wer gerne backt und dazu noch ein Abofan ist, ist bei dieser Zeitschrift genau richtig! Mir selber wären 6,99€ für eine Ausgabe zuviel, obwohl ja schon die Beilagen den Preis decken.

Was meint ihr? Habt ihr schon ein "Backen & Genießen" Abo, oder ist das nichts für euch??


Kommentare:

  1. Mir persönlich wären 6,99 Euro auch zuviel, auch wenn immer ein Extra dabei ist! Ich bin auch ein grosser Back-Fan und besitze daher so gut wie alle wichtigen Backutensilien!
    Deine Cupcakes sehen aber total lecker aus! Yummy!

    Liebe Grüße aus Hong Kong,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die gekauft, wenn auch nicht alle und bin total begeistert! Inzwischen habe ich auch schon vieles ausprobiert und das Meiste wurde von meiner Meute und (auch den Bürokollegen des Göttergatten) für gut befunden...
    Deine Kreationen sehen auch unheimlich lecker aus!
    Liebe Grüße
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die schreien ja nach Sommer!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kaufe fast jede Ausgabe. Finde die Rezepte super, habe schon viel nachgebacken.

    Berichte auch auf meinem Blog immer drüber.

    Die bunten Cupcakeformen sind auch richtig toll! Hätte ich damals gleich 2 Ausgaben gekauft ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Och wow, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Zusammen backen klingt toll - das würde ich gerne mal machen. Glaube es wäre sowieso toll dich kennenzulernen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde so gerne auch backen können :) Das sieht so toll aus. Mal schauen ob ich in der Zukunft mir auch so eine Zeitschrift zulegen werde

    AntwortenLöschen
  7. Schaut sehr lecher aus und die Rezepte scheinen interessant zu sein, aber 7€ für eine spätere Ausgabe würde ich auch nicht ausgeben. Ich finde solche Abos, oder halt Zeitschriftenreihen merkwürdig, wo die späteren Ausgaben dann so dermaßen teuer sind. O_o

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥