Mittwoch, 11. April 2012

kleine Küchenhilfen.

Na ihr Lieben, habt ihr die Osterfeiertage gut überstanden? Stapeln sich bei euch auch die Ostereier, Schokohasen und andere Leckereien?

Mein Schatz hat mir zu Ostern etwas sehr tolles geschenkt. Nämlich diese drei Damen:



Das sind keine normalen Matroschkas, sondern süße Meßbecher. Sie haben aber keine Maßangaben in Gramm oder Liter sondern in Cup, die amerikanische Maßeinheit.
Ich habe viele amerikanische Backrezepte bei denen ich bisher immer mühsam umrechnen musste. Das fällt nun weg.
Jede Puppe hat sowohl oben als auch unten eine andere Maßeinheit, wie z.B. 1/4 Cup oder 1/3 Cup.

Die Idee, diese Meßbecher in Matroschkas zu verwandeln find ich einfach klasse!!!

Zu kaufen gibt es die Mädels z.B. hier: klick

Seid ihr auch schon an den Cupangaben in Rezepten verzweifelt, oder macht ihr da direkt einen weiten Bogen rum????

Kommentare:

  1. Hatte vorher noch nie etwas davon gehört, danke für die Info ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin vor ein paar Monaten auch nur durch Zufall drüber gestolpert! Noch hab ich sie nicht ausprobiert...

      Löschen
  2. Ich habe auch amerikanische Cup-Messbecher, weil ich oft amerikanische Rezepte machen, aber die sind bei Weitem nicht so niedlich wie deine Exemplare. ;_;

    Du solltest wirklich mal Sushi machen. Übung macht den Meister und irgendwann wird nicht nur das essen, sondern auch das Machen zur Sucht. ^^

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥