Dienstag, 8. Mai 2012

Common Vintage Kleidertausch Party.

Hallo meine lieben Leser,

erstmal ein dickes Sorry, dass ich solange nichts geschrieben hab. Ich hatte extrem viel Arbeit und dann wurde mein Mann heute auch noch operiert - Stress ohne Ende. Keine Sorge, es ist alles ok.

Jetzt aber zur Kleidertauschparty.
Am Sonntag habe ich bei einer Kleidertauschparty von Common Vintage gearbeitet. Die Mädels konnten sich im 20er Jahre von uns schminken und frisieren lassen, bekamen ein 20er Jahre Kleid und wurden fotografiert.

Viele von euch kennen das Prinzip einer Kleidertauschparty ja schon. Für diejenigen, die es noch nicht kennen: Ihr bringt gut erhaltene Kleidungsstücke oder Accessoires mit, gebt sie ab und bekommt dafür sogenannten Tauschdollar. Mit diesen Dollars könnt ihr euch dann neue Kleidung aussuchen. Verschiedene Kleidungsstücke haben auch unterschiedliche Preise.
Aufjedenfall ne tolle Art an neue Klamotten zu kommen.

mein liebste Kollegin Sarah bei der Arbeit


mein Mini-Schminkplatz

ein kleines Selbstporträt muss auch sein

hier konnten sich die Mädels umziehen


Und hier sind die Bilder von den Mädels dich ich gestylt habe, eine schöner als die andere.






Habt ihr schon mal bei einer Kleidertauschparty mitgemacht? Oder steht ihr nicht so auf getragene Klamotten?

Kommentare:

  1. Habe noch nie bei so einer Party mitgemacht... die Idee ist aber auf jeden Fall cool :) :)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, toll!
    Da wäre ich gern dabei gewesen!
    Lg
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  3. Das kannte ich bisher noch nicht aber die Idee ist wirklich toll. Ich muss mal das Internet durchforsten, ob es das auch in meiner Nähe gibt. Danke für den Tip und die schönen Fotos :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die erste der Damen sieht ja super genial aus... Echt wie aus nem alten Film geschlüpft...
    Tolle Arbeit...

    AntwortenLöschen
  5. Vielen vielen Dank! :)
    Und ich liebe diese Box von meiner Freundin und hab mich soooo drüber gefreut!

    AntwortenLöschen
  6. Tatsächlich ganz hinreißende Damen.
    Well done.

    Beste Grüße,
    Freulein Yvonne

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥