Mittwoch, 13. März 2013

Getestet: Friendstipp.eu Friendsbag

Vor ein paar Wochen hatte ich eine Email im Postfach ob ich nicht Lust hätte, die Friendsbag von Friendstipps.eu zu testen.
Da ich von Natur aus sehr Neugierig bin und wahnsinnig gerne neue Produkte teste, sagte ich zu. 

Um mich ein bisschen in Stimmung zu bringen, googlelte ich nach den schon vorher erschienen Friendsbags. Ich gebe es zu, was ich gefunden habe, hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. 
Momentan gibt es ja im Internet einige verschiedene Anbieter von Boxen, Lieblingen und so weiter. Bisher habe ich mich davon fern gehalten. Zum einen habe ich für solche Spielereien momentan kein Geld und zum anderen habe ich genug Make-up Produkte zuhause (bringt mein Beruf so mit sich...). 

Trotzdem habe ich mich noch keine Meinung zu dieser Wundertüte gemacht. Schließlich soll man sich immer erst selbst ein Bild machen.

Erstmal ein paar Fakten zur Friendsbag:

-jede Bag kostet 15€
- es ist KEIN Abo
- für Männer und Frauen erhältlich
- die Bezahlung erfolgt über Paypal
-zudem kann man auf der Friendstipps.eu Seite die Produkte bewerten und so Friendstars sammeln
- zum Bestellen HIER klicken

Und nun zu meiner Friendsbag, sie stand dieses Mal unter dem Motto: "sich in seiner Haut wohlzufühlen"


Die Aufmachung finde ich persönlich sehr ansprechend. Das Design hat sich anscheinend verändert. Denn vorher waren die Produkte in einer Geschenketüte....für mich eine deutliche Verbesserung.


Der Inhalt. Viele Pflegeprodukte, Parfumproben und zwei Teebeutel, sowie Gutscheine für NBM Nails, Beauty and more


Die Pflegeprodukte sind von einer Firma names Dermalogica. Ich kannte sie vorher noch nicht. Leider habe ich sie auch noch nicht ausprobiert, da ich momentan ein anderes Produkt benutzte und meine Haut bei einem ständigen Wechsel durchdreht.
Von links nach rechts:
Skin smoothing cream 22ml (eine nährstoffreiche Creme für trockene oder vorzeitig gealterte Haut); Special cleansing gel 50ml (ein seifenfreies Waschgel für alle Hauttypen); Daily microfoliant 13g (ein Enzympulverpeeling auf Reisbasis für alle Hauttypen); Multivitamin power firm 5ml (regenerierendes Komplex für reife Haut)



Was ich wirklich toll finde, ist das zwei Broschüren mit dabei waren. Sehr hilfreich, denn leider steht auf den Produkten nicht drauf wofür sie sind.
Außerdem sind in der Broschüre noch weitere Produkte aus anderen Pflegeserien dabei.



Dann gab es noch eine Duftprobe von Creed und eine Probe von Lolita Lempika. Sowie eine schützende Feuchtigkeitscreme von cmd.



Zum Schluss fand ich noch zwei Teebeutel. An sich finde ich die Idee nicht schlecht, aber leider sind das zwei Sorten, die man kennt und eigentlich auch zuhause hat.

Mein Fazit:

Für die 15€ , die man bezahlt hat bekommt man schon einiges. Alleine die 5ml Mulitvitamin power firm von Dermalogica kostet 18€.
Allerdings hat mich der Inhalt auch nicht umgehauen.... 
Gerade Pflegeprodukte fürs Gesicht sind ja eine heikle Sache. Produkte für alternde Haut kann ich nicht gebrauchen (noch nicht) und meine Haut ist leider sehr empfindlich und ziemlich zickig. 
Mit den Gutscheinen kann ich auch nichts anfangen.
Ein dickes Plus bekommt diese Bag aber von mir, da sie kein Abo ist und man wie gesagt immerhin die 15€ wieder raus hat. 
Bei einigen Konkurrenten ist dies ja nicht immer der Fall. 


Daher : 3 von 5 Puderquasten


Was haltet ihr von solchen Boxen, Abos, Tüten, Bags? 
Kanntet ihr diese schon? Findet ihr sie gut?



Kommentare:

  1. Huhu,
    ich bin selbst kein Boxenfan, da bin ich wohl doch zu wählerisch und außerdem macht es doch sooo viel Spaß sich die Sachen selbst auszusuchen :D
    Und da bei jedem immer etwas drin ist, mit dem man nichts anfangen kann, bezahlt man eigentlich doch eher drauf.

    Klasse an der von dir getesteten Box finde ich aber, dass es kein Abo ist, ich finde das sollten mehr Firmen anbieten, :)
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥