Mittwoch, 14. März 2012

DIY - Armreifen

Neulich wurde ich zu einem Geburtstag eingeladen, eigentlich war es ein Doppelgeburtstag. Ich wollte diesmal etwas selbstgemachtes schenken und kam auf die Idee Armreifen selber zu machen. Nachdem ich mich im Internet etwas Inspiration gesucht habe, ging es los.


Und hier ist was ihr dafür braucht:


- Heissklebepistole
- leere Plastikflasche
- Klebeband
- Cuttermesser
- evtl. einen Stift
- verschiedene Borten, Bänder, Stoffreste usw....

Als erstes klebt ihr einen Streifen Klebeband um die Flasche herum, achtet darauf dass ihr auch da wieder ankommt wo ihr angefangen habt.



Ich wollte einen Reifen in genau der Breite vom Klebeband haben. Jetzt schneidet ihr mit dem Cutter links und rechts (außen) am Klebestreifen entlang.
Dann schneidet ihr den Reifen an einer Stelle auf, damit ihr an eurem Handgelenk die genau Größe bestimmten könnt. Aber ACHTUNG! lasst den Reifen etwas größer als er eigentlich sein soll.

Wenn ihr die richtige Größe gefunden habt, klebt ihn wieder zu. Nun "umwickelt" ihr euren Reifen ein paar mal mit dem Klebeband. Zum einen deckt ihr damit die scharfen Kanten ab und zum anderen bekommt ihr etwas mehr Stabilität.

leider unscharf....

so sollten eure Reifen jetzt aussehen
Jetzt könnt ihr euren Reifen mit Bändern, Borten, Stoff, Wolle, Garn oder was auch immer euch einfällt umwickeln. Bevor ihr mit dem Kleben anfangt, macht eine "Probewicklung" . So könnt ihr genau feststellen wie viel Material ihr braucht, oder ob ihr das Band vielleicht doch schräger ansetzten sollt.



Wenn ihr die richtige Technik gefunden habt, klebt den Anfang mit Heisskleber fest, und wickelt wieder los. Ihr könnt zwischendrin Kleber benutzten, oder so wie ich es gemacht habe, erst das Ende wieder festkleben.
Durch das umwickeln mit dem Klebeband und dem Material aus dem ihr das machen wollt, verlieren die Reifen einiges an Weite.



Under fertig sind eure Reifen!

Ich hoffe ihr habt alles verstanden. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!
Falls ihr auch solche Reifen bastelt, würde mich eurer Ergebnis interessieren. Schickt mir doch einfach ein Bilder, oder einen Link.

Wie ich schon oben erwähnt habe, gab es 2 Geburtstagskinder. Auch für das 2. Geburtstagskind habe ich etwas gebastelt, der Post folgt in den nächsten Wochen.

Viel Spass beim basteln!

Kommentare:

  1. Hey danke fürs zeigen :)
    Super Idee,
    vielleicht werd ich das mal nachmachen :)

    LG Babsi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, ran da! Zeig mir dann dein Ergebnis!

      Löschen
  2. Wow, die sehen wirklich toll aus =)

    LG Jana

    pieces-of-jana.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥.
      Ich hoffe ein paar von euch basteln die auch mal nach und zeigen mir das Ergebnis!

      Löschen
  3. Meine, meine, meine!!! Ich liebe meine Reifen <3 Danke nochmal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sooooo sehr, dass sie dir gefallen! ♥

      Auch wenn du jetzt weißt wie "billig" sie sind....

      Löschen
  4. Antworten
    1. Ich fands so klasse, dass du schon das passende Kleid dazu anhattest! :-) Da hab ich echt ne gute Farbe gewählt!
      Ich hoffe du hast noch lange Spass dran und sie fallen nicht auseinandern... :-/

      Löschen
  5. wow die sehen echt toll aus :D das blau mit weiß <3

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist genial ;) Ich habs einfach nur drum gewickelt, ging auch :D
    Was ehrlich? Das ist ja gruselig, aber ich find das auch total spannend!
    Und noch eins: Deine Tattoos beeindrucken mich echt total! :]

    AntwortenLöschen
  7. Oh, entschuldige, ich hätte vielleicht was dazuschreiben sollen ;)
    Ich seh sie immer, wenn ich auf dein Profil klicke :] Ja, ich würde mich rießig freuen! :>
    Ach, ic bin leider noch keine 18, aber bis dahin überlege ich schon, was ich machen könnte :] Ich bin ja so ein kleiner Kitsch Fan :D

    AntwortenLöschen
  8. Das mit der weißen Spitze ist toll, ganz nach meinem Geschmack :D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, habe deinen Blog eben über Dshini entdeckt. Also die Armbandidee ist echt genial- werde ich bei Gelgenheit mal nachmachen, wobei ich kein solches Paketband habe, aber ich denke durchsichtiges geht auch :D Die Bilder vom Oldtimertreffen sind übrigens genial *sabber* da wünsche ich mir so sehr meinen alten Opel(A Manta) zurück, doch als nun wieder Schüler bald Student reicht das Geld nicht aus..Liebe Grüße Nephtyis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na aber sicher wird das durchsichtige Klebeband auch funktionieren!!! :-)

      Ja, leider kosten die alten Schätzchen ziemlich viel....mir gehört leider auch noch keiner...

      Löschen
  10. Ich habe dir einen Award verliehen: http://fuchsbau-blogspot.blogspot.de/2012/03/versatile-blogger-award.html :)

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥