Donnerstag, 13. September 2012

Fräulein Puderquaste´s Tipp #2: Lidschatten depotten - in ne schicke Metallbox füllen

Durch meinen Beruf sammelt sich so einiges an. Für mich ist es aber eher unpraktisch viele kleine Döschen, Tiegel und Töpfchen zu haben.
Als ich nun auf dem Flohmarkt passende Zigarren Metalldosen gefunden habe - wusste ich es ist Zeit diese Aufgabe in Angriff zu nehmen.

Ihr braucht:

Metallbehälter (gibt es auf dem Flohmarkt oder z.B. HIER)
Magnetisches Klebeband (z.B. HIER)
Glätteisen
eventuell eine Schere
Backpapier

Es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter und Varianten von leeren Lidschatten Paletten. Klickt euch da durch und vergleicht. Oder greift wie ich auf die Old-School Variante zurück.

Auch beim Magnetband gibt es viele Variationen. 



Jetzt ist ein bisschen Feingefühl gefragt. Das Glätteisen anmachen und die untere Seite mit Backpapier bedecken. Dann könnt ihr eure Lidschatten drauflegen. Die Hitze löst den Kleber und ihr könnt die Pfännchen vom Plastik lösen - ACHTUNG!! Verbrennungsgefahr.
Bleibt die ganze Zeit aktiv dabei. Es soll ja nichts schmelzen...oder wollt ihr kokeln?


 So sieht dann ein Friedhof der leeren Plastikpfännchen aus...bye bye...



Nun einfach das Klebeband auf die gewünschte Länge schneiden und unter den Lidschatten kleben. Ab ins neue Zuhause! 

UND FERTIG!

Vergesst nicht das Eisen wieder auszustellen!!! 

Einige von euch haben das sicher schon mal gemacht...oder??


Kleiner Nachtrag:   Wer kein Glätteisen hat, kanns auch mit nem Bügeleisen probieren (ich übernehme hierbei keine Garantie)

Seid euch bewusst, dass die Farben beim rausnehmen auch kaputt gehen können...ich glaub 3 Stück sind mir dabei drauf gegangen....


Kommentare:

  1. Ich hab mich das, ehrlich gestanden, noch nicht getraut ^^
    Hätte Schiß, dass ich alles kaputt mach. Und soooo viel Einzellidschatten hab ich auch noch nicht (behaupte ich jetzt einfach mal so XD).
    Außerdem fehlt mir das Glätteisen, wobei ich schon Tutorials mit Kerzen gelesen hab.

    (sag mal, was für ne Marke sind die Lidschatten mit der Rautenprägung? (bspw unterstes Bild ganz links die zwei grünen))

    AntwortenLöschen
  2. :D Sehr coole Idee!! Aber deine Ideen sind ja immer gut :)
    Hast dich verbrannt dabei?
    Ich teste das auf jeden Fall mal aus..zur Not mit Handschuhen.:D

    Na ja, ich treibe mich eigentlich immer nur auf meinen liebsten Blogs rum..aber manche Kommentare..SEUFzzzzzzzz :D:D
    Da kriegt man Augenschmerzen! hihi...

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist richtig toll und sieht tausendmal schöner aus, als die gekauften Paletten.
    Wenn ich mal etwas mehr Lidschatten besitzen sollte, werde ich das wohl auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie geil ist denn das bitte?! Also ich mein, Zigarrendosen sind schon echt mega cool, aber das Endprodukt ist ja echt mal sowas von sau gut!
    Also ich kann zwar nicht ännähernd mit der Menge an Lidschatten mithalten, aber die Idee ist klasse und das mit dem Glätteisen? Wär ich nie drauf gekommen!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hätt ja schon Bock drauf, allein des Bastelns wegen. Ich mach so Sachen viel zu selten und bekomm da momentan richtig Kribbeln in den Fingern, weil ich mal wieder iwas machen will. Aber ich fürcht meine Anzahlt an Lidschatten reicht dazu nicht aus. Die ist mehr wie spärlich :-D

    AntwortenLöschen
  6. Hab den Dita-Lack vorhin mal testweise aufgetragen. Trägt sich gut, verläuft bei mir nur ein bisschen. Beim nächsten Mal nehm ich nen Lipliner.

    Ja, Bügeleisen klingt gut :)
    Wird bei uns eh kaum benutzt XD

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ne coole idee :)
    so tolle metalboxen hab ich nicht ^^

    lieben gruß,Janina

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön ist das denn? :)
    Wenn ich Liedschatten benutzen würde, würde ich es sofort nachmachen :)

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet eure Meinung, Erfahrungen und Gedanken mit mir teilen? Sehr gerne!

Solltet ihr mich aber nur auf euren Blog hinweisen wollen und vielleicht zu einem gegenseitigen Verfolgen aufrufen, werde ich euren Kommentar NICHT freischalten!

Ich freue mich über jeden neuen Leser und schaue mir die Blogs eh immer an. Allerdings möchte ich gerne selber entscheiden ob ich euch verfolge oder nicht!

Ich hoffe ihr habt Verständnis und nun haut in die Tasten ♥♥